Chronik   Seite 3


Mit Unterstützung der Firma "Nawoitnik und Roemer GbR" gelangten wir auf die Motorradmesse in
Cottbus, und führen im Jahr 2 organisierte Ausfahrten durch.
Mit der Zeit stieg die Anzahl der "GWF-Limberg" immer mehr an, so das wir einigen alteingesessenen
Stammtischen den Pokal für den größten angereisten Stammtisch bei Treffen streitig machen können.
Irgendwann kam die Idee auf, man könnte ja mal eine Namensliste erstellen, denn bei der Größe
(ca.45 Maschinen) kann man sich ja nicht mehr alles merken.
So war es nur eine Frage der Zeit bis wir unser erstes Treffen durchführten ,welches im Jahr 2000
in Bagenz in einem kleinen aber dafür gemütlichen Rahmen stattfand .Nach unserem 2. Treffen das
im Jahr 2001 ,diesmal in Spremberg stattfand gab es einige interne Auseinandersetzungen ,die dazu
führten das einige Mitglieder unseres Stammtisches einen neuen Stammtisch ins Leben riefen Das
hielt uns aber nicht davon ab unserer Philosophie treu zu bleiben .Wir betrachten uns als unabhängige Fahrgemeinschaft und lehnen jegliche Vereinsmeierei ab. Schöne Ausfahrten in mehr oder weniger großen Gruppen und gemeinsame Stammtischabende sind unser Ziel. So wie jeder Zeit und Muße hat.

Der GWCD hat in den Jahren 200 und 2001 in Senftenberg /Lausitzring Treffen organisiert ,die wir
als Helfer tatkräftig unterstützt haben.
Um für alle erreichbar zu sein beschlossen wir im Jahr 2000 eine Homepage zu erstellen was nun Leider
erst 2002 geschah.

Wir danken allen die uns die Treue gehalten haben und hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenhalt
für die Zukunft, mit vielen Anregungen.

Günter Nawoitnik