3. Treffen der Gold Wind Freunde Limberg
vom 07. - 09.06.2002 in Jessern

Das Treffen aus der Sicht eines angereisten Gastes
Freitagvormittag packte ich meine Sachen aufs Mopped und fuhr nach Jessern rüber ( Pokal für kürzeste Anreise ca. 30 km ???). am Platz angekommen herrschte dort schon eine tolle Stimmung. An der Einschreibung bekam ich die Nummer 6 ( Heike hatte das ein besondere Bewandtnis ???). Danach von Dirk den Bungalowschlüssel geholt und meine Sachen verstaut. Im Anschluss schnappte ich meine Kamera um auf dem Platz einige Bilder einzufangen (hatte ich Günter versprochen, bin in diesem Jahr am Film nur beratend tätig, komisches Gefühl).
Am Abend fand dann eine kleine Ausfahrt statt an der ich nicht teilnahm sonder die Abfahrt der Truppe filmte, soll aber geil gewesen sein. Im Anschluss spielte eine tolle Band zum Tanz auf und irgendwann am Morgen fand dieser tolle Abend dann ein Ende.
Samstag nach einem guten und reichlichem Frühstück wurde Aufstellung genommen zu einer schönen Ausfahrt zum Kloster Neuzelle mit Besichtigung der dortigen Brauerei, eine Verkostung war leider nicht mit inbegriffen, man konnte sich aber Appetit für den Abend holen. Auf der Rückfahrt zum Platz gab es dann ein Mittagessen aus der Feldküche welches gut geschmeckt hat.
Der Nachmittag war Traditionsgemäß für Spiele reserviert, bei denen man mit oder ohne Mopped seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnte. Für Abwechslung und Spaß war dabei gesorgt.