Saisoneröffnung für die Biker der Goldwingfreunde Limberg

Für die Biker der Goldwingfreunde Limberg begann die Saison des Jahres 2009 am 25.04.
Treffpunkt war ab 9 Uhr einmal mehr das Gelände unserer hauseigenen Werkstatt in Limberg. Etwa 54 Biker hatten sich zur Ausfahrt eingefunden.
Um 10 Uhr ging die Tour wie immer mit guter Laune im Topcase und dem Motto "no Risk, no Fun"
über Calau - - Dahme in Richtung Dornswalde. Etwas ungeordnet und teilweise mit riesigen Abständen zwischen den einzelnen Fahrzeugen los.
Pünktlich zu Erbseneintopf mit Wurst kamen wir im "Alten Landgasthof " von Dornswalde an. Das herrliche Wetter veranlasste uns, den Mittagstisch unter freien Himmel einzunehmen.
Anschließend fuhr ein Teil der Biker nach Glashütte. Dort fand für Interessierte eine Führung durch das Museum statt. Andere setzten sich in den Biergarten einer Gaststätte und genossen einen Eisbecher, tranken Kaffee oder aßen Kuchen. Gegen 16 Uhr ging die Fahrt zurück nach Dornswalde, wo der aufregende aber dennoch schöne Tag seinen Abschluß fand.
Marina Müller

Ja, was soll ich noch sagen? Der Abend war dann der Krönende Abschluß des schönen Tages, den unser Günther toll Organisiert hat. Die Neue Örtlichkeit und auch der Gastwirt mit seinem Personal haben uns angenehm in die Nacht begleitet, mit feinstem Essen und Trinken. Atze hatte uns dann noch eine tolle Mucke auf den Platz geschallt. Am nächsten Morgen mit guter Laune und Witzeleien wurde ausgiebig gefrühstückt.
Denke mal, das wir diesen Saisonstart noch einmal mit Bildern von Uwe, Hasi und auch von Gabi am nächsten Stammtisch auswerten können.
Eure Boulette 29.04.2009