Eine Einladung
„Zum 75-jährigen Bestehen der Mattendorfer Feuerwehr“
haben wir dankend angenommen.

Am 26.07.2008 haben sich an die 20 Goldwinger und 1 Triker, am Simmersdorfer Bahnhof eingefunden. Anschließend fuhren wir vorbildlich der STVO angemessen über die Gemeinden Klein Kölzig, Groß Kölzig, Bohsdorf-Vorwerk in die Gemeinde Mattendorf, wo wir bereits erwartet wurden, ein.

Nach dem Abstellen der Maschinen begann das Bestaunen und Fachsimpeln der Ortskundigen und Bikerfreunde an den Objekten der Begierde. Wie mit der Bürgermeisterin S.Grabinski ausgehandelt wurden wir mit jeweils 1 Essen und 1 Getränk pro Nase beköstigt. Wie im vergangenen Jahr, hat es auch in diesem Jahr geklappt.

„Dafür noch mal ein Dankeschön.“

Im Laufe der Zeit wurden einige Runden in der Gemeinde mit Freunden der Bikerszene gedreht. Einige Wing`s fuhren auch noch nach Klein Kölzig um dort behinderten Kindern etwas Freude zu kommen zu Lassen.

„Prima Leute“

Auf der Hüpfburg und „Wer fängt die Banane“ (wer schnell ist –Gewinnt), dem Bierseidel schieben, dem Luftgewehr schießen konnte die Fitness ,Kraft und eine ruhige Hand bewiesen werden . Wer seine ruhe haben wollte konnte mit dem Kremser seine Gedanken freien lauf lassen. Am Abend trafen wir uns dann wieder auf der Festwiese in Mattendorf und verabschiedeten uns anstandsgemäß.

Jens der Triker